Menschenrechte in Lateinamerika

Ausgabe 97: Amazonas
Ausgabe 97: Amazonas

Seit dem Ende des Ost-West-Konflikts spielen die Menschenrechte im internationalen Diskurs eine immer wichtigere Rolle. Dennoch sind die Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die in Lateinamerika unter den totalitären Systemen der 1970er und 1980er Jahre geschehen sind, bis heute meist ungesühnt.

 

Die ehemaligen Machthaber genießen häufig Amnestie und Straflosigkeit. Sie sitzen noch heute in bedeutenden Positionen und haben weiterhin einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das politische Geschehen in den jungen Demokratien. Trotzdem ist das Thema der Menschenrechte mittlerweile - besonders durch zivilgesellschaftliche Bewegungen - wieder ins Zentrum der politischen Agenden vieler lateinamerikanischer Länder gerückt. Gerade die fehlende Aufarbeitung und Sühnung der Verbrechen führen zu einem Aufschrei nach Gerechtigkeit.

 

Allerdings sind Menschenrechtsverletzungen nicht nur ein Teil der Vergangenheit Lateinamerikas: Auch heute noch herrschen in vielen Regionen menschenunwürdige Zustände und auch die nun demokratischen Staatsapparate handeln nicht unbedingt gemäß den geltenden internationalen Menschenrechtsstandards.

 

In dieser Ausgabe von matices war es uns wichtig, die aktuelle Situation der Menschenrechte sowohl im Hinblick darauf zu beleuchten, wie die Staaten heutzutage mit dem Thema umgehen, als auch zu zeigen, wie zivilgesellschaftliche Organisationen ,von unten für Aufklärung sorgen und gegen vorherrschende Missstände vorgehen.

 

die redaktion

Inhaltsverzeichnis

Gesellschaft

 

Schwerpunktthema: Menschenrechte in Lateinamerika

 

  • Die Pflicht, sich für die Menschenrechte einzusetzen" Interview mit Christian Tomuschat
  • Impunidad total: Recordando con ira
  • Deveriam trazer segurança, só trazem medo" - Polizei in Brasilien
  • Abweichende Meinung unerwünscht Zur aktuellen Menschenrechtssituation in Kuba
  • En el ojo del huracán Sobre defensores de los derechos humanos en Colombia
  • Identität, Wahrheit und Gerechtigkeit - Pro Búsqueda in EL Salvador

 

Kultur - cultura

  • Johanna die Wahnsinnige Eine moderne Frau?
  • Entrevista a Jorge Volpi - La época del anafalbetismo científico
  • O terramoto de 1 de Novembre de 1755
  • Nachtisch bei Cortázar oder die Kunst des Kunstfilmes
  • Al otro lado - das 54. Filmfestival Mannheim - Heidelberg
  • Die Suche nach dem Sinn - Das Kurzfilmfestival Curtacinema in Rio de Janeiro
  • filmTIPPS
  • musikTIPPS

 

Reisen - viajes

 

Bilbao in fünf Kapiteln

 

Bücher - libros

 

  • Faszination Chile Ein Reisekompass für das Andenland
  • Die Karibik - Schöpfung des Kolonialismus
  • Hitler, Sex und folkloristische Musik aus Brasilien und der Karibik
  • Spaß oder Ernst? Fernando Salazar Bañols Warnung vor Rockmusik
  • Geschichte Lateinamerikas mal anders
  • Immobilien Ratgeber Spanien
  • Sehnsucht ohne Richtung
  • Der Mexikanische Patio
  • Alles aus Liebe - Zwei Romane des katalanischen Autoren Eduard Márquez
  • Von lockeren Hieben und verstreuten Flecken: Martin Warnkes Velásquez Buch

 

Termine



Ausgabe 48: Menschenrechte in Lateinamerika

3,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1