Argentiniens Literaturszene

 

<--

 

-->


Ausgabe 64: Argentiniens Literaturszene
Ausgabe 64: Argentiniens Literaturszene

Das Jahr 2010 steht in Argentinien ganz im Zeichen des Bicentenario de la Independencia. Seit der Mai-Revolution, die 1810 den Beginn der Unabhängigkeit markierte, hat das Land eine ganze Reihe weltweit bekannter Schriftsteller hervorgebracht. Werke wie Hernández ,,Martín Fierro" und Sarmientos ,,Facundo" trugen zur nationalen Identitätsfindung bei und Borges und Cortázar versetzten mit ihren fantastischen Erzählungen Leser aus aller Welt in Staunen. Die Vorreiter des postmodernen Schreibens am Río de la Plata beeinflussen bis heute Entwicklungen in Literatur und Film. Ihre Geschichten waren die Grundlage für Kultfilme wie Antonionis Blow Up und Serien wie Lost. Ihre Konzepte inspirierten Schriftsteller und Philosophen wie Umberto Eco und Michel Foucault. Und die argentinische Literaturszene gilt auch heute noch als die lebendigste Lateinamerikas. Das Internet hat als neues Massenmedium den Zugang zur Literatur, ihre Form und auch die Kritiken verändert.

 

Eine neue Generation junger Autoren verarbeitet in eigenen Stilen und Themen das Erbe der Militärdiktatur und den Marktradikalismus der 1990er. Auch wenn sie noch nicht zum internationalen Kanon gehören, weisen sie ein künstlerisches Potential auf, mit dem sie sich nicht zu verstecken brauchen. Damit sie entdeckt und gefördert werden können, hat das argentinische Außenministerium die Übersetzungsförderung,,SUR" ins Leben gerufen.

 

Bis Ende des Jahres sollen 100 neue Titel in möglichst vielen Sprachen verlegt werden vielleicht findet sich unter ihnen ja ein ,,Klassiker von Morgen"?

 

die redaktion

Inhaltsverzeichnis

Gesellschaft

 

Haiti: Monsanto y el Proyecto Vencedor. La empresa estadouniense Monsanto donó semillas transgénicas a Haiti
por Thalles Gomes

 

Alemania y México - una relación histórica. La influencia alemana en el cooperativismo y el crédito agrario en M�xico

por Jesús Méndez Reyes

 

Der Traum von festen Wänden. Ein Besuch in einem der 358 Elendsviertel im Großraum Buenos Aires
von Daniela Singhal

 

Continuidades y perspectivas. Elecciones presidenciales y parlamentarias en Colombia

por Juan Alberto Carabalí Ospina

 

Länderberichte: Argentinien, Brasilien, Costa Rica, Honduras, Mexiko, Paraguay, Peru, Portugal

 

 

Schwerpunkt:  Argentiniens Literaturszene - Wer sind die Klassiker von morgen? 

 

Nueva Narrativa Argentina. Ficción de lo real
por Sol Echevarria

 

Poesía argentina de los noventa. Un grupo de poetas que comenzaron a escribir en la década del noventa
por Jorge Monteleone

 

Billige Bücher für Buenos Aires. Die Verlagskooperative Eloisa Cartonera
von Philipp Hartmann

 

Literatura y experiencia. Escritores argentinos en el exilio

por Claudia Torre

 

Soportes, circulación y nuevas experiencias de lectura en Argentina. Sobre el panorama actual de las letras en Argentina

por Malena Rey

 

Frankfurt am Rio de la Plata. Die Kritische Theorie und ihre Rezeption in Argentinien

von Ralph Buchenhorst

Kultur

 

Love and other demons. Gabriel García Márquez' Roman als Opernstoff

von Dirk Ufermann

 

Contar trotando. Entrevista con César Villegas

por Désirée Therre

 

Ein Chinese auf dem Fahrrad. Interview mit Ariel Magnus

von Inés Hoelter

 

Kontemplatives Kino aus Lateinamerika Geschichten aus Uruguay, Kolumbien und Mexiko auf dem Filmfestival Rotterdam

von Ute Mader

 

Uma alegria muito perto da dor. O sentimento de viver no Rio de Janeiro

por Philipp Hartmann

 

Bruchstücke von der Realität. Neue lateinamerikanische Filme auf den Berliner Filmfestspielen

von Sonja Hofmann

 

 

Bücher

 

Gründe und Abgründe einer Polemik. Caim von José Saramago

von Elfriede Engelmayer

 

Wo man singt...

von Torsten Eßer

 

Cuentas pendientes

por Leticia Frenkel

 

Die verwandelte Frau

von Gunda Wienke

 

 

Reisen

Warum in Buenos Aires auch antikapitalistische Luftballons fliegen. Besuch in einer besetzten Fabrik

von Vera Freitag



Ausgabe 64: Argentinische Literaturszene. Wer sind die Klassiker von morgen

3,00 €

  • verfügbar
  • 10 - 15 Tage Lieferzeit1