Katalanische Kultur

Ausgabe 97: Amazonas
Ausgabe 97: Amazonas

Wo liegt Katalonien? Diese Frage schaltete die katalanische Regierung (Generalitat) 1992 in der internationalen Presse, um für die Olympischen Spiele in Barcelona zu werben. Und in der Tat wussten damals selbst eifrige Spanien Besucher nicht immer eine Antwort auf diese Frage, obwohl sich die katalanische Kultur sehr vom Rest der Kulturen auf der Iberischen Halbinsel unterscheidet. Seither hat die Generalitat große internationale Anstrengungen unternommen, diesen Zustand zu ändern. Ein Erfolg: Die Einladung der katalanischen Kultur als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2007.

 

Matices präsentiert zu diesem Anlass einen Schwerpunkt zu dieser Kultur, die sich nicht nur auf die autonome Gemeinschaft Katalonien beschränkt, sondern die sogenannten Paisos Catalans umfasst, also Andorra, das französische Roussillon, die autonome Gemeinschaft València, die Balearen und die sardische Stadt Alghero. Aus rund 1000 Jahren Kulturgeschichte können wir natürlich nur einen kleinen Splitter präsentieren, den jedoch haben wir so breit gefächert wie möglich. Auf dass die zu Beginn gestellte Frage bald nur noch wenige Menschen verwirren werde!

die Redaktion

Inhaltsverzeichnis

Gesellschaft

 

Lucha contra la desertificación

Una experiencia de cooperación entre Europa y América Latina

por Leonellha S. Barreto Dillon

 

Energie und nachhaltige Entwicklung in Lateinamerika

Die 37. Generalversammlung der Organisation Amerikanischer Staaten

von Nina Retzlaff

 

.No a la impunidad"

El ex-dictador peruano Alberto Fujimori reside tranquilamente en Chile

por Helena Marambio

 

Venezuela la libertad de expresión

Sobre el cierre de RCTV en Venezuela

por Helena Marambio

 

Länderberichte

Argentinien, Brasilien, Dominikanische Republik, Hait

Kolumbien, Kuba, Spanien, Peru, Uruguay

 

matices Presseschau

Opiniones sobre el cierre de RCTV

 

 

schwerpunkt Katalanische Kultur

 

Der Aufbruch der Katalanischen

Kultur ins 21. Jahrhundert

von Tilbert D. Stegmann

 

,,Frauen sind unsichtbar"

Interview: Carme Riera

 

Katalanische Lyrik heute

von Aina Torrent-Lenzen

 

Unsere Enkel werden unsere Träume  leben"

Interview: Lluis Llach

 

Kombinatorik und Reziprozität

Zur Aktualität des katalanischen Philosophen Ramon Llull

von Alexander Fidora

 

Barcelona: Hauptstadt der Comics

von Torsten Eßer

 

Kunst zwischen Buddhismus und Kapitalismus.

Interview: Antoni Tàpies

 

Wir sind der Barça!

von Salvador Giner

 

Katalonien lesen

Rezensionen zum Thema

Kultur

 

Fest für einen Unsterblichen

Der Internationale Kongress der Spanischen Sprache setzt Gabriel Garcia Márquez ein Denkmal

von Patricio Luna

 

Pau-Brasil

Postkoloniale Schreibpraxis in Oswald de Andrades früher Poesie

von Peter Schulze

 

Ein moderner kubanischer Humbola

Der Universalgelehrte Antonio Núñez Jimán verknüpft Umwelt mit Sozialem

von Edgar Göll

 

To put it on the map

Werke aus der Daros-Latinamerica Collection

von Dirk Ufermann

 

Rap aus São Paulo

Antônia

von Ute Mader und Sonja Hofmann

 

Glue

Ein argentinisches Filmexperiment

von Ute Mader

 

Film Tipp

 

Die Strategie der Spinne

Borges und das Kino

von Sven Pötting

 

Musik Tipps

 

Dibujos animados

por Pamela Schulz

 

 

Reisen

 

Santa Fe de Bogotá

2600 Meter näher an den Sternen

von Elke Scholz

 

bücher - Libros

  • Lateinamerikanische Literatur im deutschsprachigen Raum
  • Katalanische Sprachwissenschaft
  • Los albores de una fructifera amistad
  • Globaler Protest
  • Kleine Geschichte Venezuelas
  • Lateinamerika-Management
  • Die Literaturgeschichte Spaniens
  • Deutsche reisen nach Spanien.
  • Von der Alhambra bis zum Ballermann
  • Nicht mehr als ein romantischer Traum


Ausgabe 54: Katalanische Kultur

Heft 54

3,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 6 - 9 Tage Lieferzeit1