Lateinamerika - der katholische Kontinent

Ausgabe 97: Amazonas
Ausgabe 97: Amazonas

Seit Monaten kennt Köln kaum noch ein anderes Thema: Der Papst kommt, und mit ihm voraussichtlich mehr als eine Million Jugendliche aus aller Welt. Auf dem Weltjugendtag wollen sie gemeinsam ihren Glauben feiern eine Massenveranstaltung, deren Bilder vor allem eines suggerieren: dass der katholische Glaube lebt. Wie lebendig er sein kann, hat auch die überwältigende Anteilnahme der Menschen am Tode Papst Johannes Pauls II. gezeigt. Rom platzte zwei Wochen lang geradezu aus allen Nähten: Pilger, wohin das Auge sah.

Im krassen Gegensatz dazu stehen die leeren Bankreihen, auf die die wenigen Besucher jeder Sonntagsmesse blicken. Und auch die Priester werden langsam knapp in der katholischen Kirche. Ob der neue Papst Benedikt XVI. daran etwas ändern wird?

Wenig ändern wird sich wohl für die Katholiken in Lateinamerika. Ihre Hoffnung, dass einer aus ihren Reihen den Papstthron besteigt und damit die Dritte Welt näher in den Blickwinkel Roms rückt, hat sich nicht erfüllt. Dabei leben in Lateinamerika immerhin rund 45 Prozent der insgesamt 1,1 Milliarden Katholiken dieser Welt. Ein Grund für matices, sich einmal näher mit den Christen in Lateinamerika zu beschäftigen. Wie glauben die Menschen dort, an was glauben sie und welchen Glaubensgemeinschaften gehören sie an? Wir haben uns auf Spurensuche begeben in einem Kontinent, wo Marienbildchen fast jeden Rückspiegel zieren, alte Götter in katholischen Heiligen weiterleben und selbst Fußballer religiöse Missionen wahrnehmen...

 

Die Redaktion

Inhaltsverzeichnis

Gesellschaft sociedad

 

  • Gott hat auch die Blumen unterschiedlich gemacht" Homosexuelle in Mittelamerika auf dem Vormarsch
  • Der Niedergang des chilenischen Rentensystems
  • Voll Fett! Statt Entwicklung Zerstörung: der Ölpalmen Anbau in Kolumbien
  • Soy diesiocho hasta la muerte Jugendbanden in Zentralamerika
  • Der Renegat. Geschichtsfälschung am Lateinamerika-Zentralinstitut (LAI) der FU Berlin
  • Länderberichte: Argentinien, Brasilien, Chile, Ecuador, Nicaragua, Peru, Spanien

 

Schwerpunktthema

Lateinamerika der katholische Kontinent?

 

  • So nah an Gott, so weit von Lateinamerika
  • Götterkult und Heiligenverehrung Katholizismus in Lateinamerika ist einfach anders
  • Das Evangelium im Parlament
  • Mit Gott für den Fortschritt
  • Die Muçulmanos Paulistanos oder die fröhliche Sorglosigkeit
  • Christentum und Fußball: Rituale Stadien Fans

Kultur - cultura 

  • Portugiesische Anthologie. Teil 2: Prosa
  • Das Land, der Mensch, der Kampf: Interview mit Prof. Dr. Berthold Zilly, Übersetzer des Romans ,Os Sertões
  • Eugénio de Andrade: Um poeta maior da lingua portuguesa
  • Aus der Bahn geworfen Antonio Skármeta und Ana Poliak auf dem 14. Internationalen Film Festival Innsbruck
  • Vom Leben unter der Gefahr: Das 10. Internationale Filmfestival Dortmund femme totale
  • Codename Alejandro Interview mit Alejandro Cárdenas-Amelio
  • filmTIPPS
  • musikTIPPS

 

Reisen - viajes

 

  • Brasilien: Pfingstsonntag in São Luís de Paraitinga

 

libros

 

  • Spanien ist anders". Sechs Buchtipps für Spanien-Neulinge
  • Thomas Mießgang: Buena Vista Social Club
  • Marxistische Blätter 3-05. Aufbruch? Stimmen aus Kuba, Mexiko, Kolumbien, Peru, Chile, Brasilien, Argentinien & Kanada
  • Hans Michael Anders (Hrsg.): Cantos/Cuentos Colombianos. Arte Contemporáneo/ Contemporary Colombian Art
  • Eva Kamofsky: Besenkammer mit Bett - Das Schicksal einer illegalen Hausangestellten in Lateinamerika 


Ausgabe 46: Lateinamerika- Der katholische Kontinent?

3,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1