Lateinamerika - Ein Kontinet wächst zusammen?

 

<--

 

-->


Integration bedeutet ‚Herstellung eines Ganzen‘. Gerade in Lateinamerika ist dies ein spannender, aber auch sehr schwieriger und langwieriger Prozess. Viele wirtschaftliche Handelsbündnisse konkurrieren miteinander, auch auf politischer Ebene bestehen und entstehen viele verschiedene Zusammenschlüsse. Die zentrale Frage lautet also wie schafft man wirtschaftliche und politische Einheit ohne sie durch zu viele Bündnisse zu entzweien? Diese Ausgabe setzt sich insbesondere mit dieser Frage auseinander und versucht Erfolge und Misserfolge der Bündnisse zu diskutieren. Der Einleitungsartikel bietet einen Überblick über die Anfänge integrativer Bemühungen in Lateinamerika im 19. Jahrhundert und stellt das Erfolgsmodell MERCOSUR der möglichen Alternative ALBA gegenüber. Obwohl gute Voraussetzungen bestehen wird deutlich, warum Lateinamerika sich immer noch mit sowohl wirtschaftlicher als auch politischer Integration schwer tut. Der Führungsanspruch Brasiliens in Lateinamerika wird hinterfragt, Info-Kästen geben Aufschluss über die derzeitige Handelsgeografie Lateinamerikas. Um möglichst viele Schattierungen des Themas zu erfassen, kommen in kurzen Interviews auch diejenigen zu Wort, die in den betroffenen Ländern leben. Werden derartige Handelsbeziehungen im Alltag überhaupt bemerkt? Wie bestimmen gemeinsame Märkte und Freihandelszonen den Alltag? Wie sieht der Austausch konkret zwischen den einzelnen Ländern aus? Die Redaktion

Inhaltsverzeichnis

Gesellschaft

  • Finanzkrise: Lateinamerika ist gut gerüstet | von Peter Rösler
  • Argentina latente | von Sven Pötting
  • Die Stadt in der Stadt | von Michael Janoschka
  • Pressefreiheit in Mexiko | von Florian Gräfe
  • Spiel, Satz und Sieg auf Rädern | von Johanna Tyrell 
  • Länderberichte

Schwerpunkt: Integration

  • Lateinamerika - ein Kontinent tut sich schwer | von Miriam Gehrke
  • Brasilien - Macht und Mission | von Britta Joerißen und Jochen Steinhilber
  • Hacia las elecciones directas en el Parlamento del MERCOSUR: en búsqueda de la participación ciudadana | por Emanuel Porcelli
  • ¿Es posible la integración latinoamericana y caribeña? | por Sergio Rodríguez Gelfenstein
  • Neue Chancen durch Morales? | Interview mit Rolando Huarachi

Kultur

  • Elena Poniatowska: Hasta no verte Jesús mío – Vier Jahrzehnte Literaturgeschichte 1969-2009 | von Nathanial Gardner
  • Mexikanisches Kunsthandwerk: Die Lebensbäume in der ökomenischen Sammlung Gertrud Weinhold im Museum Alten Schloß Schleißheim | von Uta Karrer
  • Des Landes verwiesen - konzertante und szenische Aktionen von Juan |von Dirk Ufermann
  • Ein Festival mit Potential: Das unabhängige Kino auf dem 11. BAFICI | von Ute T. Schneider
  • Wegbereiter indigener Kultur:  Ein Gespräch mit Nicolás Echevarría | von Ute Mader
  • Roberto Fonsecas afroubanisches Herz | von Torsten Eßer
  • Far Out Recordings | von Frank Keil 
  • Salsa auf dem Piano: Interview mit Manolito Simonet y su Trabuco
  • Musiktipps

Reisen 

  • Neue Wege im Altiplano Boliviens von Miriam Eckert 

Bücher

  • Mirando las cosas con amor: Alberto García Alix in zwei neuen Publikationen | von Dirk Ufermann
  • Die Bibel der spanischen Küche | von Gunda Wienke
  • „Am deutschen Wesen mag die Welt genesen“ |von Torsten Eßer
  • Heißluftballons über der Stadt |von Gunda Wienke


Ausgabe 61: Ein Kontinent wächst zusammen

3,00 €

  • verfügbar
  • 10 - 15 Tage Lieferzeit1